Produktdetails

Der Hut des Erzherzogs, der auf der Vorderseite der Goldmünze wunderschön abgebildet ist, galt zusammen mit der Krone des Heiligen Stephan von Ungarn und der Krone des Heiligen Wenzel von Böhmen als „heilige Krone“. Im Jahr 1616 wurde der Erzherzogshut als „Krone Österreichs“ gestiftet und durfte dem Stift Klosterneuburg erst bei Machtübergabe an einen neuen Herrscher abgenommen werden. Diese Situation ist auf der Rückseite der Goldmünze „Der Österreichische Erzherzogshut“ mit einem Erblobzug im Wiener Graben dargestellt.

Diese Produkte könnten für Sie interessant sein

Johann Strauß 1992

EUR 1.136,00
Nur noch wenige verfügbar
Maria Theresia 1993

EUR 1.477,00
Nur noch wenige verfügbar
50 Jahre Zweite Republik 1995

EUR 1.477,00
Nur noch wenige verfügbar
Ostarrichi - 1996

EUR 1.477,00
Nur noch wenige verfügbar
Staatsoper 1992

EUR 738,00
Nur noch wenige verfügbar
Wiener Kongreß - 1994

EUR 738,00
Nur noch wenige verfügbar
Heinrich II. Jasomirgott - 1996

EUR 738,00
Nur noch wenige verfügbar
Rudolf II - 1993

EUR 738,00
Nur noch wenige verfügbar
Franz Schubert - 1997

EUR 738,00
Nur noch wenige verfügbar