Über uns

Die Privatbank

Die Schelhammer Capital Bank AG ist die Privat- und Investmentbank im Konzern der Grazer Wechselseitige Versicherung AG (GRAWE). Sie bildet gemeinsam mit der Bank Burgenland die Bankengruppe der GRAWE. Die Versicherung wurde 1828 als Brandschadenversicherung von Erzherzog Johann gegründet. Er erlebte im Vorfeld der Gründung hautnah, wie durch einen verheerenden Großbrand die Existenz mehrerer Generationen in kurzer Zeit zerstört wurde. Grund genug für ihn, um mit der Gründung einer Brandschadenversicherung eine Lösung zu schaffen. Annähernd zeitgleich, nämlich 1832, wurde vom Kaufmann C.M. Perisutti die heute älteste Privatbank Wiens gegründet. In fast zwei Jahrhunderten hat Schelhammer & Schattera immer wieder gezeigt, dass auch die härtesten Schläge zu überwinden sind. Wirtschaftskrisen, Brände und selbst zwei Weltkriege hat die Bank in Wiederaufbau und Fortschritt verwandelt. So wurden z.B. Ordensspitäler und -schulen errichtet. Nicht zuletzt war die Bank beim Wiederaufbau des Stephansdoms maßgeblich beteiligt.

Der Tradition des Gründervaters der GraWe folgend, vertritt auch heute noch ein direkter Nachkomme, Dr. Philipp Meran, den Unternehmensgründer als Präsident des Aufsichtsrates der GRAWE, die Grazer Wechselseitige Versicherung AG. Hinter dem Konzern sichert ein Verein auf Wechselseitigkeit die Unabhängigkeit.


 Weitere Informationen zu Schelhammer Capital Bank AG